Viel Interesse bei unseren SEEGängen

Viel Interesse bei unseren SEEGängen

Das Jahr 2019 nimmt weiter spannend und aktivitäten-reich seinen Lauf. Mittlerweile liegen bereits drei interessante SEEGänge hinter uns, die sich inzwischen auch über die Stadtgrenzen von Cottbus hinaus einen Namen gemacht haben. So freuen wir uns auch stets über Gäste aus dem nahen und fernen Umland. Nun legen wir mit diesem Herzstück unseres Vereines eine …

Erfolgreiche Flutungsparty und Besucherrekord

Erfolgreiche Flutungsparty und Besucherrekord

Die wohl schönsten Worte des gestrigen Abends: Wasser marsch! Gemeinsam mit 1.500 Besuchern verfolgten wir auf den Bildschirmen in der Spree-Galerie und in unserem Ostsee-Fenster die Live-Bilder des Events am Einlaufbauwerk. Wir sind überwältigt von der positiven Resonanz und so ist heute der Cottbuser Ostsee bundesweit in den Zeitungen und Nachrichtensendungen präsent. Zur heutigen Besuchszeit …

Bereits 1.500 Besucher im Ostsee-Fenster

Bereits 1.500 Besucher im Ostsee-Fenster

Mittlerweile neigt sich nun die 5. Woche unseres Ostsee-Fensters in der Spree-Galerie dem Ende entgegen. Wir sind absolut begeistert über die große Resonanz und das Interesse der Besucher, die wir bisher bei uns begrüßen durften. Inklusive der Öffnungszeiten Dienstags, Donnerstags (jeweils 13-18 Uhr) und Samstags (10-16 Uhr) und unseren montäglichen Ostsee-Talks hatten wir bereits 1.500 …

Der Cottbuser Ostsee geht in die Spree-Galerie!

Der Cottbuser Ostsee geht in die Spree-Galerie!

Der Cottbuser Ostsee wird ab dem 04. März auch in der Innenstadt präsent sein. Dank der Unterstützung zahlreicher Sponsoren haben wir ein Ladengeschäft im hinteren Teil der Einkaufspassage gemietet. Hier werben wir bis Ende April für diese tolle Zukunftsperspektive unserer Stadt, denn unser Ostsee braucht einen Raum. Besucher können sich umfassend über Planung und Entwicklung …

Exkursion nach Horno

Exkursion nach Horno

Am vergangenen Wochenende unternahmen interessierte Mitglieder unseres Fördervereines eine Exkursion nach Horno. Als Erstes erfolgte eine Besichtigung der örtlichen Kirche, welche uns alle sehr beeindruckte. Wunderbar sind auch hier Elemente des alten Bau’s in Horno integriert. Im Obergeschoss bestaunten wir die Ausstellung „Verlorene Heimat“  über den Bergbau und seine Auswirkungen auf Kirchen(-gemeinden) in der Ober- …